Bei einem Wirte wundermild (ein Gedicht von Ludwig Uhland)

  <   Bild zum Gedicht Bei einem Wirte wundermild (von Ludwig Uhland)   >  

Es war der gute Apfelbaum,
bei dem ich eingekehret;
mit süßer Kost und frischem Schaum
hat er mich wohl genähret.

[zurück]